SCA übernimmt chilenischen Tissueprodukthersteller PISA

SCA, Stockholm, will die Präsenz auf dem südamerikanischen Tissuemarkt ausbauen und kündigt an, die gesamten Anteile am chilenischen JV-Partner Papeles Industriales S.A., Santiago de Chile, zu übernehmen. SCA ist bereits seit dem Jahr 2003 mit 50 % an dem Tissue und Hygieneprodukthersteller PISA beteiligt. Der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -