Schades - R+S Group kündigt Preiserhöhung an

Die Schades - R+S Group hat angekündigt, zum 1. April 2022 eine Preiserhöhung von 12-15 % je nach Produkt und Papiersorte durchführen zu müssen. Trotz aller Bemühungen ist eine weitere Preiserhöhung unvermeidlich, da die anhaltenden Kostensteigerungen für uns nicht zu verkraften sind, erklärt der Verarbeiter ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -