schlott-Standort Freudenstadt vor dem Aus

Zwei Rotationen von broschek tiefdruck gehen an Prinovis

Die Erwartung vieler Akteure, mit der Insolvenz des Tiefdruckkonzerns schlott gruppe würde die Konsolidierung der gebeutelten Branche im Sinne einer drastischen Kapazitätsreduzierung einhergehen, scheint sich nicht zu bewahrheiten. Nach dem Aus des schlott-Standorts Hamburg veräußert der Insolvenzverwalter ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -