Segezha schreibt trotz Umsatzsteigerung Verluste

Russlands integriertes Forstprodukteunternehmen Segezha Group verzeichnete im Jahr 2020 ein deutliches Wachstum bei Umsatz und Betriebsergebnis. Der Umsatz der Gruppe stieg um 18 % und der Betriebsgewinn um ganze 40 % gegenüber dem Vorjahr. Dies sei vor allem auf eine höhere Produktion und Absatz von Schnittholz ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -