Segezha will Kapazität für Sackpapiere steigern

Der Hersteller von Sackpapier und Papiersäcken Segezha Pulp and Paper Mill (SPPM) will seine Kapazität ausbauen. Dies erklärt der seit Mitte September 2014 amtierende Generaldirektor der Segezha PPM Nikolay Y. Naumov. Das Investitionsprojekt der Holdinggesellschaft Sistema, die über die Tochtergesellschaft LLC ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -