Södra annonciert weitere Preiserhöhung für NBSK-Zellstoff

Kurz vor Weihnachten hat die schwedische Södra Cell, Växjö, ihre europäischen Kunden über eine weitere Preiserhöhung auf 1.070 US$/t für nördlichen gebleichten Langfaserzellstoff mit Wirkung zum 1. Januar 2018 informiert.

Im Dezember hatte das Unternehmen die Preise um 30 US$ auf 1.030 US$/t angehoben - der neuerliche Aufschlag beträgt also 40 US$. Der weltweite Zellstoffmarkt befinde sich aktuell noch nicht im Gleichgewicht, sondern sei weiterhin extrem fest, begründet Magnus Björkman, VP Marketing and Sales, den weiteren Preisschritt.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -