Södra kündigt wartungsbedingten Stillstand in Mörrum an

Der schwedische Forstwirtschaftskonzern Södra, Växjo, will Mitte Oktober Instandhaltungsarbeiten in seinem Zellstoffwerk in Mörrum durchführen.

Dafür sei ab dem 12. Oktober ein knapp zweiwöchiger Produktionsstillstand nötig, teilte das Unternehmen mit. Der Produktionsausfall werde sich auf rund 17.000 t belaufen.

Neben der üblichen Wartung der Anlagen sollen auch Reparaturarbeiten am Rückgewinnungskessel durchgeführt werden.

Das Zellstoffwerk laufe erst seit KW 37 wieder in vollem Betrieb, nachdem ein Unwetter Ende August die Wasserversorgung beschädigt hatte. Laut Södra konnten die Ausfälle hier auf rund 8.000 t beschränkt werden.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -