Södra plant weitere Kapazitätssteigerung in Värö

Der schwedische Forstwirtschaftskonzern Södra, Växjö, plant weitere Kapazitätssteigerungen in seinem Zellstoffwerk in Värö. Nach dem Umbau und der damit verbundenen Kapazitätserhöhung auf 700.000 jato NBSK-Zellstoff im Jahr 2016 soll nun eine schrittweise Steigerung auf insgesamt 850.000 jato bis Ende 2022 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -