Stillstand bei Cartiera Verde Romanello hält an

Gläubiger haben Umschuldungsvereinbarung abgelehnt

Die Zukunft des italienischen AP-Pack- und Zeitungsdruckpapierherstellers Cartiera Verde Romanello (CVR), Milano, bleibt auch nach vier Monaten Produktionsstillstand weiter ungewiss. Wie der alleinige Geschäftsführer Roberto Chiodelli im EUWID-Gespräch erklärte, sei die angestrebte Umschuldung des Unternehmens ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -