Stora Enso investiert 1,6 Mrd € in Karton- und Zellstoffwerk in China

Weiterer Stellenabbau in Kvarnsveden und Fors geplant

Stora Enso, Helsinki, hat angekündigt, ein integriertes Karton- und Zellstoffwerk in China zu errichten und so sein Engagement auf dem asiatischen Verpackungsmarkt zu stärken.Die Produktionsstätte im südchinesischen Beihai in der Provinz Guangxi soll zunächst über eine Kapazität von 450.000 jato Karton für ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -