Stora Enso wird Ausbau in Ostroleka nicht weiter verfolgen

Stora Enso, Helsinki, hat sich entschlossen, die Pläne für den Ausbau der Kapazität für Wellpappenrohpapiere am Standort Ostroleka aufgrund der vorherrschenden Markt- und globalen geopolitischen Situation nicht fortzusetzen, bestätigt das Unternehmen gegenüber EUWID. Eine im vergangenen Jahr in Auftrag gegebene ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -