Stora Ensos Verkaufspläne beschleunigen Wandel des europäischen Marktes für grafische Papiere

Unternehmen schließt Umbau des Werks Langerbrugge nicht aus

Der geplante Verkauf der vier Werke für Druck- und Schreibpapiere von Stora Enso in Maxau, Anjala, Nymölla und Hylte wird den Markt sowohl hinsichtlich der Anbieterstruktur als auch des Verhältnisses von Produktionskapazitäten zum Papierverbrauch eine deutliche Wendung geben, falls die Werke nach dem Verkauf keine D...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -