Update: Großbrand im Zellstoffwerk von Mercer Stendal

Nach einem Großbrand in der Zellstofffabrik von Mercer Stendal am vergangenen Freitag steht die Produktion weiter still.

Die Produktionsanlagen des Werks waren vom Brand nicht betroffen, wurden am Freitag aber aufgrund der Maßnahmen zur Feuerbekämpfung heruntergefahren und stehen seitdem still.

Mercer war am Montag weiterhin dabei, zu überprüfen, wie lange es dauern wird, den Brandschaden zu beheben und die Zellstoffproduktion wieder in Gang zu setzen. „Wir setzen alles daran, das Thema so schnell wie möglich zu klären. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber den Kunden bewusst und haben umgehend reagiert, indem wir Teams gebildet haben, die nun an verschiedenen Szenarien arbeiten“, sagte André Listemann.

Den ausführlichen Bericht und weitere Nachrichten lesen Abonnenten von EUWID Papier und Zellstoff (Printausgabe oder E-Paper).
Sie können unsere Print- und Digitalangebote kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -