UPM installiert Formatschneider in Kymi

UPM, Helsinki, plant, am Standort Kymi im finnischen Kouvola in die Produktion von gestrichenen Formaten einzusteigen. Der Ausbau der Weiterverarbeitungsanlagen, dessen Kosten sich auf insgesamt rund 15 Mio € belaufen werden, soll im Herbst 2011 beginnen. UPM wird eine neue Verarbeitungslinie für das Schneiden, den ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -