UPM reduziert Kapazität in Papierfabrik Plattling

UPM, Helsinki, setzt die Konsolidierung der Papierindustrie fort. Das Unternehmen plant die dauerhafte Schließung der PM 10 am Standort Plattling. Damit verbunden ist die Reduzierung der jährlichen Produktionskapazität für gestrichene Publikationspapiere um etwa 155.000 t, teilt UPM mitteilt. Die Papiermaschine ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -