UPM schließt erste Gespräche über Bedingungen für potenzielles zweites Zellstoffwerk in Uruguay ab

Nach bald anderthalb Jahren hat UPM, Helsinki, nun die Gespräche mit der Regierung in Uruguay über die Vorraussetzungen für eine mögliche Investition in ein neues Zellstoffwerk im Land abgeschlossen. In erster Linie ging es bei den im Juli 2016 begonnen Diskussionen um Vorraussetzungen in der Infrastruktur für ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -