UPM schließt Papierfabrik Albbruck Ende Januar

Der Papierkonzern UPM wird die Papierfabrik Albbruck endgültig schließen. Auf Anfrage von EUWID erklärte Vorstandsmitglied Dr. Hartmut Wurster, dass die drei Papiermaschinen am deutschen Standort spätestens Ende des Monats Januar 2012 abgestellt werden. Im Zuge dessen verlagert das Unternehmen die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -