UPM setzt Termine für Schließung von Anlagen

UPM setzt seine im Rahmen der Übernahme von Myllykoski angekündigten Maßnahmen zur Kapazitätskürzung und Umstrukturierung des Papiergeschäfts um. So setzte der Konzern die permanente Schließung der PM 3 am deutschen Standort Ettringen für den 14. Dezember 2011 an. Die Anlage, die über eine Kapazität von ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -