Verbrauchermarktkette Cora reduziert Umfang gedruckter nicht adressierter Werbung

Die französische Verbrauchermarktkette Cora, Croissy-Beaubourg, will ihre Printwerbung gezielter einsetzen und insgesamt reduzieren. Dies betrifft vor allem die bisher rund vierzig Seiten umfassenden Werbeprospekte, die nicht adressiert an Haushalte verteilt wurden, diese sollen in Zukunft lediglich vier Seiten umfa...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -