Voith Paper rüstet sich für Wandel im Papiermarkt und streicht Stellen

Der Maschinen- und Anlagenbauer Voith Paper, Heidenheim, rüstet sich für strukturelle Veränderungen und plant, 710 Arbeitsplätze an deutschen und österreichischen Standorten abzubauen. Zum einen sinke durch die Digitalisierung des Alltags der Bedarf an grafischen Papieren schneller als erwartet. Als Folge dieser ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -