Weltweite Zellstoffindustrie mit extrem starkem Jahresabschluss in 2021

Jahr war auch von vielen Unsicherheiten und Herausforderungen geprägt

Die weltweiten Hersteller von Marktzellstoff haben die Ergebnis- und Umsatzrückgänge des ersten Pandemiejahres hinter sich gelassen und erreichten im Geschäftsjahr 2021 deutlich bessere Zahlen. Viele Unternehmen kletterten aus der Verlustzone, in die sie 2020 (tiefer) abgerutscht waren. Unterschiedliche Firmen übertrafen sogar ihre Zielvorgaben, gelegentlich, u.a. bei Suzano, Södra und SCA, ist in den Geschäftsberichten sogar von rekordhohen Umsätzen und Ergebnissen die Rede....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -