Wepa baut 150 Stellen in Deutschland ab

Europaweites Projekt zur Stärkung der Wettbewerbsfährigkeit gestartet

Durch ein europaweit angelegtes Optimierungsprojekt wird die die Tissue- und Hygieneproduktegruppe Wepa Industrieholding SE, Arnsberg, ab sofort ihre Strukturen und Prozesse weiter optimieren und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig stärken. In der von hohem Preis- und Kostendruck geprägten ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -