WEPA kauft Kalendergeschäft der Gebr. Storck GmbH

Nachdem am 01. Mai 2022 das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Verlagshauses Gebr. Storck GmbH, Oberhausen, eröffnet worden ist, wurden im Zuge des Insolvenzverfahrens einzelne Vermögensgegenstände aus dem Kalendergeschäft an den Apothekenbedarfshändler WEPA, Hillscheid, verkauft. Die Gebr. Storck GmbH und der...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -