Wilkins Group investiert in Gebäude und Maschinen

Der in Nottingham ansässige Faltschachtelhersteller Wilkins Group wird seinen Hauptsitz um 46.000 qm erweitern. Ziel ist es, den Umsatz, der sich derzeit auf 45 Mio £ beläuft, um weitere 20 % zu steigern, so das Unternehmen. Der Abriss der bestehenden Einheiten am Standort und der Bau des neuen Gebäudes werden bis z...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -