|  
Nachrichten

Essity hat Tissuemaschine im britischen Stubbins schon im Juni stillgelegt

26.07.2017 − 

Essity, die ausgegliederte Sparte für Tissue und Hygienepapiere von SCA, hat eine Tissue-Maschine im britischen Stubbins früher als geplant geschlossen.

Essity bestätigte gegenüber EUWID die Schließung der Maschine wenige Tage nach dem Essity-Börsengang.

Nach ursprünglichen Plänen von SCA sollte die Schließung erst zum 31. Juli erfolgen. Die Kosten für die Schließung werden mit 80 Mio skr angegeben.

Im zweiten Quartal 2017 hat Essity einen Umsatz von 53,42 Mrd skr, einen Betriebsgewinn von 5,25 Mrd skr und einen Gewinn von 3,50 Mrd skr verzeichnet.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 30/2017 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 26. Juli erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Pressepapiere: Preiserhöhung für LWC in Deutschland ohne Chance

Marktbericht Pressepapiere: Preiserhöhung für LWC in Deutschland ohne Chance  − vor