|  
Nachrichten

Neue Besitzer der Anlagen der Papierfabrik Zanders

18.11.2021 − 

Die Papiermaschine 3 von Zanders Paper wurde für einen Rekordpreis von 4,8 Mio € versteigert.

Laut Industrie-Auktionshaus Dechow, Hamburg, das mit der Vermarktung der Maschinen und Anlagen der ehemaligen Papierfabrik durch den Insolvenzverwalter RA Marc d’Avoine beauftragt wurde, markiert dies das höchste Gebot, das jemals für eine Maschine aus Deutschland bei einer reinen Online-Auktion erzielt wurde.

Neben der PM 3 habe auch die kleinere PM 2 für rund 2,55 Mio € an den Mann gebracht werden können, heißt es weiter.

Gerüchten aus der Branche zufolge sind Unternehmen aus Übersee die neuen Eigner.

 

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Amazon ersetzt in Frankreich Plastik durch Papier oder Karton

Marktbericht Zellstoff: Trendwende für NBSK im Oktober, Stabilität bei Kurzfaserzellstoff  − vor