|  
Nachrichten

Update: Verlängerung des Schutzschirms für Lieferketten erfolgt

04.12.2020 − 

Der Bund und deutsche Kreditversicherer haben ihren gemeinsamen Schutzschirm zur Absicherung von Lieferketten um sechs Monate bis Ende Juni 2021 verlängert. Das berichtet unter anderem Euler Hermes.

Die Verlängerung soll einen wichtigen Beitrag zur Erholung der Wirtschaft im volatilen Umfeld leisten und Planbarkeit für die Unternehmen schaffen.

Demnach übernimmt der Bund eine Rückgarantie für etwaige Entschädigungszahlungen an warenkreditversicherte Unternehmen in Höhe von insgesamt bis zu 30 Mrd €.

Deutsche Kreditversicherer geben in Deutschland Deckungszusagen in Höhe von mehr als 400 Mrd €, Euler Hermes eigenen Angaben zufolge als Marktführer knapp die Hälfte davon.

Siehe dazu auch Artikel

Papierbranche sehnt Verlängerung des Schutzschirms für mehr Sicherheit herbei

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − UPM konkretisiert weitere Stellenstreichungen

Mayr-Melnhof kündigt Großinvestition am Kartonstandort Frohnleiten an  − vor