|  
Nachrichten

Modellfabrik Papier kommt nach Düren

31.07.2020 − 

Düren wird Standort der Modellfabrik Papier. Das hat ein Konsortium aus bislang 14 Unternehmen der Papier- und Zulieferindustrie sowie dem Bereich Forschung entschieden.

Die Modellfabrik Papier in Düren fokussiert die vorwettbewerbliche Grundlagenforschung zur CO2-freien Papierherstellung.

Die Modellfabrik Papier wird von einem Konsortium getragen, dem bislang folgende Akteure zugehören: ABB, Bellmer, Essity, Felix Schoeller Group, Koehler Paper Group, Mitsubishi HiTec Paper, Omya , Papier- und Kartonfabrik Varel, Papiertechnische Stiftung PTS, SAPPI, Schönfelder Papierfabrik, Siemens, TU Darmstadt, Voith, WEIG Karton, WEPA Group.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − James Cropper will Papiersparte restrukturieren

Quantum Capital Partners kauft Papresa, plant Teilumstellung auf AP-Packpapiere  − vor