Arctic Paper plant Wachstum mit Verpackungen und will bis 2035 klimaneutral werden

Arctic Paper, Posen, will in den kommen acht Jahren verstärkt in Verpackungen und Verpackungspapiere sowie in die Energieerzeugung investieren, bis 2030 seinen Umsatz um 25 % steigern und deutlich bessere Margen erzielen. Wie das Unternehmen in einer Pressveröffentlichung erklärte, sollen bis dahin rund 1,5 Mrd Zl ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -