Aurelius darf Papierfabriken von Sappi übernehmen

Der Papier- und Zellstoffhersteller Sappi Limited, Johannesburg, und das deutsche Investment- und Private-Equity-Unternehmen Aurelius Group, München, haben im vergangenen September einen Vertrag über den Verkauf von drei Papierfabriken in Europa geschlossen: Anfang Dezember hat die Europäische Kommission der Übernah...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -