Deutschland: Markt für LWC

Die Beschreibungen der aktuellen Stimmung bei den Herstellern von gestrichenen Magazinpapieren reichen von gedämpft optimistisch bis verzweifelt. Guten Mutes blicken Akteure etwa aufgrund der Kapazitätsreduzierung von UPM, das ehemalige Myllykoski-Standorte schloss, in das laufende Jahr.

Andere EUWID-Gesprächspartner sprechen von Katerstimmung am Markt, die sich spätestens Ende Januar breit gemacht habe, als die überschaubare Nachfrage nach LWC die Bemühungen der Hersteller um Aufschläge ausbremste. Es sei festzuhalten, sagen Experten, dass die Papierindustrie die anvisierte „Preiserhöhung in den Sand gesetzt hat“.

- Anzeige -
- Anzeige -