Essity modernisiert im US-Werk Menasha

Essity hat bei Andritz, Graz/Österreich, Trocknungs-, Luft- und Energietechnologien für die beiden Tissuemaschinen PM 3 und PM 4 im Werk Menasha, Wisconsin/USA bestellt. Die Inbetriebnahmen sind für Ende 2022 geplant, teilt der Maschinenlieferant mit. Die Andritz-Ausrüstung ermöglicht den Angaben zufolge nachhaltige...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -