Funke Mediengruppe kauft Regionalzeitungen und Zeitschriften von Axel Springer

Verlage gründen JV für Anzeigenvermarktung und Vertrieb

Die Funke Mediengruppe hat sich mit der Axel Springer AG geeinigt, deren Regionalzeitungen sowie Programm- und Frauenzeitschriften zu übernehmen. Der Kaufpreis beträgt 920 Mio €. Die betroffenen Objekte trugen im Geschäftsjahr 2012 94,8 Mio € zum EBITDA und 512,4 Mio € zum Umsatz des Axel Springer-Konzerns ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -