Italien: Markt für Zeitungsdruckpapier

Ende Mai ist wieder Bewegung in den Markt für Zeitungsdruckpapiere in Italien gekommen.

Erste Papierhersteller haben eine neue Preisrunde für Lieferungen im zweiten Halbjahr angekündigt. Auf dem Tisch stehen bislang allgemeine Preiserhöhungsforderungen von bis zu 50 €/t oder 10 %, nähere Details wollten Anbieter aber im direkten Gespräch mit den Kunden aushandeln. Weitere Ankündigungen werden für Anfang Juni erwartet. Wenig Positives hatte die Anbieterseite über die Auftragslage und die Nachfrageentwicklung im Mai zu berichten. Die Nachfrage sei weiterhin schwach, vor allem das Geschäft mit Verlegern leide an sinkenden Werbeeinnahmen und rückläufigen Auflagen, heißt es aus Italien.

- Anzeige -
- Anzeige -