Konsortium will Ahlstrom-Munksjö übernehmen

Ein Konsortium bestehend aus Ahlström Capital/Ahlstrom Invest, Bain Capital, Viknum AB und Belgrano Inversiones Oy hat ein öffentliches Übernahmeangebot für alle Aktien von Ahlstrom-Munksjö unterbreitet.

Nach erfolgreichem Abschluss des Übernahmeangebots würden die Aktien von Ahlstrom-Munksjö von der Börse genommen.

Die Mitglieder des Konsortiums planen eigenen Angaben zufolge ein Programm zu starten, das u.a. Investitionen und Portfolioveränderungen vorsieht.

Das Board of Directors von Ahlstrom-Munksjö hat einstimmig beschlossen, den Aktionären des Unternehmens die Annahme des Übernahmeangebots zu empfehlen, da es „sowohl fair als auch die beste Alternative für die Aktionäre von Ahlstrom-Munksjö“ sei.

- Anzeige -
- Anzeige -