Polen: Markt für Zeitungsdruckpapier

Die Anbieter von Zeitungsdruckpapier in Polen haben erneut eine Schlappe im Preiskampf erlitten.

Statt die Notierungen zum zweiten Halbjahr anzuheben, mussten sie Rückgänge um 5-10 €/t hinnehmen. Nur die wenigsten konnten ihr Preisniveau stabilisieren. Auch beim aufgebesserten Zeitungsdruckpapier soll es bröckelnde Preise gegeben haben. Das Überangebot in Europa sei auch ohne Sommerflaute groß genug und Verlagshäuser nutzten die Überkapazitäten jedes Mal wieder als Argumentationsgrundlage bei den Verhandlungen.

- Anzeige -
- Anzeige -