Pro-Gest passt Projekt in Mantua an, verzichtet auf Abfallverbrennung zu Gunsten der Kapazität

Wie angekündigt hat der italienische Papier- und Verpackungshersteller Pro-Gest die Projektplanung für das Wellpappenrohpapierwerk in Mantua angepasst. Die entsprechende Projektdokumentation wurde am 12. November bei den Provinzbehörden eingereicht. Laut dem neuen Plan verzichtet Pro-Gest bzw. das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -