Resolute wird Mehrheitseigner von Fibrek

Resolute Forest Products, ehemals Abitibi Bowater, hat den Übernahmekampf um den kanadischen Zellstoffhersteller Fibrek gewonnen.

Nachdem der Mitwettbewerber Mercer International sein Angebot am 27. April zurückgezogen hat, konnte Resolute weitere Anteile an Fibrek übernehmen und sich gleichzeitig über die benötigte 50 %-Marke hinwegsetzen. Das Unternehmen besitzt nun mit rund 50,1 % die Mehrheit an den ausstehenden Aktien. Sein Angebot an die Fibrek-Aktionäre endet am 4. Mai.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -