Weitere Investoren sorgen für Erhöhung des Eigenkapitals bei Scheufelen

Die Papierfabrik Scheufelen GmbH, Lenningen, hat weitere Investoren für ihr Graspapier-Konzept gewinnen können.

Wie es in einer Mitteilung heißt, glaube eine Reihe an Investoren an das Potenzial von Papieren aus Grasfaser und habe daher in die Papierfabrik investiert. Dies habe zu einer „signifikanten“ Erhöhung des Eigenkapitals geführt. Nähere Angaben dazu macht das Unternehmen nicht. Das neue Kapital soll für den Ausbau der Graspapier-Produktion eingesetzt werden und insbesondere der deutlichen Steigerung der für den Lebensmittel- und Einzelhandelsbereich bereitgestellten Graspapiermengen dienen.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -