Formgepresste Fasern: Stora Enso verdoppelt Kapazität am schwedischen Standort Hylte

Der finnische Papier- und Verpackungshersteller Stora Enso, Helsinki, baut die Herstellung von Produkten aus formgepressten Fasern im schwedischen Werk Hylte weiter aus. Um der steigenden Nachfrage nach Faserformlösungen nachzukommen, investiert das Unternehmen 8 Mio € in neue Maschinen. Die Produktionskapazität ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -